News

Sony bringt „Arrival“ später ins Kino

Sony verschiebt den Kinostart von „Arrival“ um zwei Wochen nach hinten: Das Science Fiction-Drama von „Sicario“-Regisseur Denis Villeneuve mit Amy Adams und Jeremy Renner erzählt die Geschichte der Landung eines ausserirdischen Raumschiffs auf der Erde und sollte in den deutschen Kinos ursprünglich am 10.11.2016 starten. Jetzt ist der Kinostart erst für den 24.11.2016 geplant. In den USA wird der Film von Paramount vertrieben.

|

Weitere News
  ZURÜCK