News

Sonos mit Alexa-Support für Spotify ab Dezember

sonos one white 2

© Sonos

Sonos bietet mit dem "Sonos One" den ersten eigenen Lautsprecher mit integrierter Alexa-Sprachsteuerung an. Bislang ist der Funktionsumfang aber noch nicht identisch mit dem, den Amazon für seine eigenen Echo-Lautsprecher anbietet. Jetzt kündigt Sonos an, dass die Sonos-Lautsprecher spätestens bis zum 21. Dezember auch die Steuerung von Spotify über Alexa-Kommandos unterstützen soll.

Neben dem "Sonos One" können dank einem Update auch existierende Sonos-Speaker für den Betrieb mit Amazon Alexa "fit" gemacht und mit einem Alexa Skill z.B. mit dem Amazon Echo Dot genutzt werden.

Sonos-Lautsprecher bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK