News

Smart-Receiver ab sofort mit Online-Videorekorder BONG.TV nutzbar

smart electronic und BONG.TV, ein Dienst für internetbasiertes Aufzeichnen von deutschen TV-Programmen, haben einen Kooperationsvertrag zur Weiterentwicklung des smartPORTALs unterzeichnet. Basierend auf einem eigenen „BongSpace“ mit bis zu 75 GB Speicherkapazität hat der BONG.TV-Nutzer die Möglichkeit über 100 TV-Programm online aufzuzeichnen und in einer ganz individuellen Cloud zu archivieren.

Mit der Integration von BONG.TV bietet das smartPORTAL Besitzern der Hybridreceiver Zappix HD+, VX10 und CX10 neue Möglichkeiten bei der Programmierung und Nutzung von TV-Aufzeichnung. Ortsunabhängig können Nutzer die Aufnahmen ihrer persönlichen Film- und Serienfavoriten mittels PC, Mac oder mobilem Endgerät, wie z.B. iPhone, iPad, Blackberry sowie Android Smartphones, konfigurieren und über den smart Hybridreceiver im heimischen Wohnzimmer direkt am Fernsehbildschirm wiedergeben. Der eigentliche Aufnahmeprozess erfolgt über den Internetdienst, daher muss das smart Hybridgerät bei einer Fernprogrammierung weder eingeschaltet noch vorprogrammiert werden.

Das Online-Angebot von BONG.TV können Nutzer für 7 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Anschließend können Zuschauer aus einem Paket-Angebot die Speicherkapazität für ihren ganz persönlichen BongSpace auswählen und ab 4,99 Euro im Monat buchen.

|

Weitere News
  ZURÜCK