News

smart erweitert mirage Kabelreceiver-Sortiment

Mit dem ab Mitte Februar erhältlichen CHD5 der smart-Zweitmarke AVANIT erweitert das Digitalunternehmen sein Portfolio um einen weiteren Receiver mit mirage-Technologie.

Neben dem Empfang von HD-Programmen und CONAX-Entschlüsselung kann der CHD5 Video-, Fotos und Musikdateien über einen Mediaplayer wiedergeben und der CHD5 PVR ist sogar für PVR, also TV-Aufnahme mit externer USB-Festplatte, vorbereitet.

Zudem bieten die CHD5-Geräte die smartSTREAM-Funktion, mit der Fernsehprogramme auf bis zu vier Geräten im Heimnetzwerk via DLNA-Übertragung wiedergegeben werden können. Außerdem CEC-Steuerung, integriertes Web-Radio und Youtube. RASS – „Receiver Automatik-Sortier-System“, ein sinnvolles Senderlistenmanagement mit automatischer Aktualisierung bei Änderungen in der Kabelbelegung, ist ebenfalls an Bord.

Der mirage CHD5 ist für 99,95 EUR UVP ab Mitte Februar erhältlich, der CHD5 PVR mit Aufnahmefunktion für 119,95 EUR UVP.

|

Weitere News
  ZURÜCK