News

Sky zu Bundesliga-Kooperation mit der Telekom bereit

Sky ist nach dem Erwerb der Bundesliga-Rechte inkl. IPTV für die beiden Spielzeiten ab 2013/14 bereit, mit der Deutschen Telekom über die Verbreitung der Bundesliga über die "Entertain"-IPTV-Plattform zu verhandeln. Dies erklärte Sky-Sprecher Dirk Grosse gegenüber der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires. Grosse kann sich eine Verbreitung des Sky-Angebots mit Bundesliga und Spielfilmen bei der Telekom vorstellen. Konkret soll es aber bislang noch keine Gespräche gegeben haben. Das Sky-Angebot wurde zuvor bereits bei Entertain verbreitet. Die Kooperation wurde allerdings beendet, nachdem die Telekom die IPTV-Rechte für die Bundesliga erworben und Sky direkte Konkurrenz machte. Derzeit bietet die Telekom mit "Liga Total!" vor allem eine umfangreiche HDTV-Übertragung der Bundesliga-Spiele als Sky. Es ist aber davon auszugehen, dass bei einer erneuten Vereinbarung zwischen Sky und Telekom auch bei Entertain das Bundesliga-Programm von Sky anstatt "Liga Total!" zu sehen sein wird.

|

Weitere News
  ZURÜCK