News

Sky+ Receiver ab Ende März mit 2 TB-Festplatte

Ab dem 26. März bietet Sky seinen Satellitenkunden den Sky+ HD-Receiver auch mit einer 2TB-Festplatte an. Ein Terabyte können Sky Kunden dabei für ihr persönliches Aufnahme-Archiv nutzen. Die zweite Hälfte der Festplatte des Sky+ 2TB-Receivers ist für Sky Anytime reserviert. Über Nacht werden kontinuierlich redaktionell ausgewählte Programmhighlights auf die Festplatte geladen. Entsprechend weitet Sky auch das "Anytime"-Angebot aus und will noch mehr Kino-Blockbuster, erstmals auch 3D-Filme, komplette Staffeln der neuesten HBO-Serien wie z.B. "Game of Thrones" (Staffel 1-3), Dokumentationen, Kinderprogramme und Sporthighlights zum Teil auch in HDTV übertragen. Sky spricht von kontinuierlich über 400 Programminhalten, die via "Anytime" bereitgestellt werden sollen. Zum Preis und Upgrade-Konditionen für Bestandskunden machte Sky noch keine Angaben. Auch fürs Kabel soll bald die 2TB-Festplatte verfügbar sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK