News

Sky produziert Bundesliga-Spiel in 3D

Sky Deutschland zeigt zum ersten Mal in Deutschland eine HDTV-Produktion in 3D. Am 14. März 2010 wird das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem Hamburger SV von der DFL und Sportcast in 3D produziert. Sky wird parallel zur HDTV-Produktion mit mehreren Kameras auch in 3D produzieren und dabei neben einer zusätzlichen Regie (Volker Weicker) einen extra Moderator (Jessica Kastrop) und Kommentator (Kai Dittmann) einsetzen. Zu sehen gibt es die 3D-Produktion allerdings nur für einen "ausgewählten Zuschauerkreis in München".

Angaben zum Zeitplan für eine reguläre 3D-Ausstrahlung im Sky-Programm macht Sky nicht, verspricht aber, dass mit dem aktuellen Sky HD-Receiver zukünftige HD-3D-Angebote problemlos empfangbar sein sollen. Daher ist davon auszgehen, dass Sky Deutschland für seine 3D-Tests ähnlich wie Sky UK das "Side by Side"-Verfahren einsetzen wird, welches auch mit normalen Receivern empfangen werden kann und nur einen 3D-Fernseher benötigt, der die getrennten Bilder der linken und rechten Bildhälfte in 3D-Bilder umsetzt.

|

Weitere News
  ZURÜCK