News

„Sky Online“ mit dem Chromecast HDMI-Stick nutzbar

Google Chromecast 04

Sky erweitert die Nutzungsmöglichkeiten seines Streaming-Angebots „Sky Online“: Ab sofort lässt sich das gesamte Sky Online Programmangebot auch über den Chromecast HDMI Stick auf dem Fernseher betrachten. Dazu wird der Chromecast mit HDMI-Anschluss am Fernseher dazu genutzt, um via WLAN die Inhalte von Sky Online vom Smartphone und Tablet auf den Fernseher zu übertragen. Die Auswahl der Programme erfolgt auf dem Smartphone/Tablet. Der Chromecast HDMI Stick kostet ca. 35 EUR. Auch einige Fernseher mit Android-Betriebssystem haben bereits die Chromecast-Funktion integriert. Ein Alternative zur Nutzung von Sky Online auf dem Fernseher ist das Streaming via AirPlay auf eine Apple TV-Box.

Sky Online ist quasi die Antwort von Sky auf Streaming-Angebote wie Netflix oder Amazon Instant Video und bietet unabhängig vom klassischen Sky-Abonnement den Zugang zu einer Auswahl des Sky-Angebots mit Serien, Filmen, Live-Sport, Kindersendungen und Dokumentationen über das Internet. Dafür gibt es die beiden Monatstarife Sky Starter für 9,99 EUR mit einer Auswahl von Sendern wie „Fox“ und Sky Film mit Programmen von „Sky Cinema“ und „Sky Atlantic“ für 19,99 EUR. Zusätzlich kann das Sky Supersport Tagesticket für 19,99 EUR hinzugebucht werden. Dieses umfasst für 24 Stunden die Sportkanäle Sky Sport 1 & 2 sowie Sky Bundesliga. Im Unterschied zum klassischen Sky-Abo gibt es bei Sky Online keine langen Vertragslaufzeiten von 12 oder 24 Monaten. Das Sky Online-Angebot ist monatlich kündbar. Die Kündigung muss sieben Tage vor Monatsende erfolgen. Allerdings umfasst Sky Online nur das SD-Angebot des Pay TV-Anbieters. Aus lizenzrechtlichen Gründen steht auch nicht das komplette Angebot der in den Paketen enthaltenen Sender zum Abruf bereit.
 
Neben dem Chromecast ist Sky Online im Internet, mit dem iPhone, iPad, der Xbox One, Smart-TVs von LG und Samsung, ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets von Samsung sowie auf der dedizierten Sky Online TV Box nutzbar, die für ca. 50 EUR erhältlich ist.

|

Weitere News
  ZURÜCK