News

„Sky Home“ – Individueller Startbildschirm auf dem Sky-Receiver

Mit „Sky Home“ erhalten Sky-Abonnenten auf ihrem Sky-Receiver zukünftig einen interaktiven Startbildschirm, der sich auch individuell anpassen lässt. Laut Sky soll das folgendermaßen aussehen:

Der interaktive und personalisierbare Startbildschirm, der automatisch beim Einschalten des Sky Receivers erscheint, zeigt auf einen Blick die besten Programme des Tages und der Woche aller linearer Sky Sender und der On Demand Services Sky Anytime und Sky Select, die auf dem HD-Receiver Sky+ verfügbar sind. Programme können über Sky Home wahlweise vorgemerkt, aufgezeichnet oder direkt gestartet werden. Durch die Kombination aus redaktionellen Empfehlungen und der individuell anpassbaren Senderliste in der Kategorie „Meine Lieblingssender“ finden Sky Kunden noch schneller, was für sie relevant und interessant ist. Im Bereich „Kids TV“ sehen Kunden, was aktuell und in Kürze auf einer Auswahl an Kindersendern läuft.

Der Schnellzugriff auf Sky Home erfolgt mit dem grünen Knopf der Fernbedienung. Ab dem 9. Januar startet Sky Home für einen Teil der Sky Receiver mit Sat-Empfang und soll sukzessive auch für die weiteren Sky Receiver – auch in den Kabelnetzen – verfügbar sein.

Parallel zwird auch die Funktionalität von Sky Anytime erweitert: Kunden mit einem Sky+ Receiver können Titel aus dem On Demand Programmangebot zu einer persönlichen Merkliste hinzufügen und die Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt ansehen. Die Liste ist auch über Sky Home abrufbar. Des Weiteren erhalten Abonnenten bei der Auswahl eines Films über Sky Anytime redaktionelle Empfehlungen für ähnliche Titel.

|

Weitere News
  ZURÜCK