News

„Sin City 2 – A Dame to Kill For“ kommt uncut mit 18er-Freigabe ins Kino

„Sin City – A Dame to Kill For“ wurde rund drei Wochen vor dem Kinostart jetzt von der FSK geprüft und hat eine 18er-Freigabe erhalten. Laut Aussage von Splendid soll auch bereits die Kinofassung ungeschnitten sein. Nach dem schlechten US-Kinostart mit gerade einmal 6,9 Millionen Dollar Einspielergebnis dürfte sich das Schicksal des zweiten „Sin City“-Films von Frank Miller an den internationalen Kinokassen entscheiden. In Deutschland wird „Sin City – A Dame to Kill For“ ab dem 18.09.2014 zu sehen sein und erscheint dann voraussichtlich im Januar auf Blu-ray Disc & DVD.

Story:

A Dame to Kill For handelt von Dwight (Josh Brolin), der vor einigen Jahren das Leben von Miho (Jamie Chung) rettete und sich inzwischen von Schwierigkeiten fernhalten will. Sein tristes Dasein wird auf den Kopf gestellt, als er von seiner Ex-Freundin Ava (Eva Green) kontaktiert wird. Vier Jahre zuvor brach sie sein Herz und brannte mit einem reichen Mann durch. Dwight zögert zuerst, doch als sie ihm erzählt, dass sie in Schwierigkeiten steckt, trifft er sich mit ihr. Ava berichtet ihm, dass ihr Ehemann Damien Lord (Marton Csokas) sie misshandelt und sie dringend Hilfe braucht. Überwacht wird sie von dem skrupellosen Chauffeur Manute (Dennis Haysbert). Nach kurzem Zögern beschließt Dwight, sie aus den Fängen der brutalen Männer zu befreien. Doch er muss herausfinden, dass man in einer Stadt wie Sin City selbst einer Dame in Not nicht vertrauen kann…

|

Weitere News
  ZURÜCK