News

Silicon Image Video-Decoder-Chip mit 3D & 4k-Support

Nachdem Broadcom bereits einen Chip für künftige 3D Blu-ray Disc-Player ankündigte, zaubert auch Silicon Image einen neuen Hochleistungsvideodecoder aus der Tasche.

Der "cineramIC IP core" kann nicht nur 3D-Video mit 60 Bildern pro Sekunde in 1080p-Auflösung darstellen sondern sogar bereits 4k-Auflösungen mit 30 Bildern pro Sekunde in 2D wiedergeben.

Der integrierte H.264, MPEG 1/2 und VC-1-Video-Decoder eignet sich auch für H.264 Multiview Video Coding (MVC) mit bis zu 16 parallelen Video-Streams.

Als potentielles Einsatzgebiet für den neuen Hochleistungs-Chip sieht Silicon Image vor allem Digital-TVs, Set Top-Boxen, Camcorder und professionelles Studio-Equipment.

|

Weitere News
  ZURÜCK