News

Sharp vor Rückzug aus TV-Geschäft in Europa?

Sharp steht laut japanischen Medienberichten vor einem Rückzug aus dem defizitären TV-Geschäft in Europa. Demnach soll Sharp erwägen, seine TV-Fabrik in Polen an die taiwanesische TPV Technology zu verkaufen, die dann Fernseher unter dem Sharp-Markennamen in Lizenz verkaufen würde.  Für TPV wäre dies der zweite große Einkauf in Europa innerhalb kurzer Zeit: Der taiwanesische Elektronikkonzern hat bereits 2012 mit Philips das Joint Venture TP Vision gegründet, in das das TV-Geschäft von Philips ausgelagert wurde.

|

Weitere News
  ZURÜCK