News

SetOne: HbbTV-Sat-Receiver ab Dezember erhältlich

Der neue Genius HD ist der erste HbbTV-fähige Receiver des deutschen Herstellers SetOne. Die Settop-Box ist mit einem HDTV-Twin-Tuner für digitalen Satellitenempfang ausgerüstet. Zusätzlich sind zwei CI+ Schnittstellen vorhanden, über die zusammen mit einer entsprechenden Smartcard auch das Programmangebot der HD+ Plattform entschlüsselt werden kann.

Die integrierte WLAN-Funktion macht den Genius HD HbbTV-fähig. Der Nutzer kann kabellos auf die Online-Inhalte eines TV-Portals zugreifen und diese ohne weitere Zwischengeräte direkt auf dem Fernseher nutzen. Zudem ist der Satelliten-Receiver auch noch PVR-ready und kann TV-Programme auf ein USB-Speichermedium oder eine an die eSATA-Schnittstelle angeschlossene Festplatte speichern.

Für einen gesteigerten Bedienkomfort soll der TV-Assistent watchmi sorgen, indem er das individuelle Fernsehverhalten und die persönlichen Film- und Serienfavoriten des Nutzers erlernt und anhand dessen senderübergreifende und maßgeschneiderte Programmvorschläge zur Auswahl stellt. Dies soll langes Suchen nach der gewünschten Fernsehsendung vermeiden.

Der in Klavierlackoptik gehaltene Genius HD wird ab Dezember zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro im Online-Shop von SetOne und im freien Handel erhältlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK