News

Sennheiser-Highlights auf der High End

Auf der HIGH END 2017 (18. – 21. Mai) präsentiert Sennheiser ausgewählte Modelle seines High-End-Portfolios, unter anderen den Kopfhörerverstärker HDV 820. Der Verstärker ist eine ideale Ergänzung zum Kopfhörer HD 800 S, der ebenfalls auf der Messe zu erleben sein wird. 

Aufbauend auf der Technologie des HDVD 800 sol der in Deutschland entwickelte und gefertigte Nachfolger dank seiner verbesserten vollsymmetrischen Signalverarbeitung und seines extrem niedrigen Klirrfaktors eine unverfälschte Wiedergabe mit allen Audioquellen ermöglichen. Die Digitalsektion des HDV 820 ist dabei mit einem ESS SABRE32 Digital-Analog-Wandler ausgestattet.

Als ideale Ergänzung zum HDV 820 zeigt Sennheiser auf der HIGH END den HD 800 S. Während bei der Akustik weiterhin die Wandlertechnologie und das Ohrmuscheldesign des HD 800 zum Einsatz kommen, wurden die mittleren und tiefen Frequenzbereiche klanglich optimiert.

Besucher am Sennheiser-Stand haben zudem die Gelegenheit, den Sennheiser HE 1 Live zu erleben.

Axel Grell, Head of Portfolio Management Audiophile bei Sennheiser, hält auf der HIGH END ausserdem zwei Vorträge zum Thema “In-Ear Hörer: Vor- und Nachteile verschiedener Treiberprinzipien“, die am 18. und 19. Mai jeweils um 15:30 auf der„Technologiebühne“ (in Halle 3, Stand L06) stattfinden werden.

3 Monate Amazon Music Unlimited für 0,99 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK