News

Schwaiger überträgt HDMI via Powerline-Stromnetz

Schwaiger bietet mit dem „HDMI via Powerline Set“ eine neue Möglichkeit zur Übertragung von HDMI-Signalen über das hausgeigene Stromnetz. Mit der „Powerline“-Technik lassen sich Videobilder bis maximal 1080p übertragen. Dafür steht eine Bandbreite von maximal 500 Mbps zur Verfügung. Das Set besteht aus einem Sender und Empfänger, welches auch 3D-tauglich ist und Infrarot-Codes über eine IR Sender/Empfänger-Kombi parallel über das Stromnetz übertragen kann. An der Sender-Box befindet sich noch ein HDMI-Ausgang, um das HDMI-Signal per Kabel durchschleifen zu können. Wieviel das „HDMI via Powerline Set“ von Schwaiger kosten soll, ist noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK