News

Scenarist-Update für Ultra HD Blu-rays mit Dolby Vision-HDR

Die bei vielen Blu-ray Disc & Ultra HD Blu-ray-Produktionen eingesetzte Authoring-Software „Scenarist“ soll zukünftig auch die Unterstützung für „High Dynamic Range“ (HDR) nach dem Dolby Vision-System erhalten. Die derzeit erhältlichen Ultra HD Blu-rays nutzen allesamt den HDR 10-Standard mit 10 Bit-Video, der auch von zukünftigen Ultra HD Blu-rays mit Dolby Vision HDR unterstützt werden soll. Dolby Vision erweitert darüber hinaus die Möglichkeiten der HDR-Darstellung auf 12 Bit-Video und den Einsatz dynamischer Metadaten. Ab wann genau eine neue Scenarist-Version mit Dolby Vision-Unterstützung erhältlich sein soll, ist noch offen. Bislang wird Dolby Vision auf dem deutschen TV-Markt lediglich von LG unterstützt. Daher soll es auch bereits Überlegungen bei LG geben, einen eigenen Ultra HD Blu-ray-Player mit Dolby Vision-Unterstützung auf den Markt zu bringen.

|

Weitere News
  ZURÜCK