News

Samsungs 2016er-TVs bereits fit für HDR-Gaming

Samsungs aktuelles Line-Up von SUHD und UHD-Fernsehern ist bereits vorbereitet für HDR-Gaming, wie es jetzt die Playstation 4 und Xbox One S ermöglichen. Vor allem die SUHD-Flagschiffe mit „Quantum Dot“-Technik und einer Spitzenhelligkeit von mindestens 1000 Nit (cd/m2) sollen „High Dynamic Range“-Bilder mit hohem Kontrast und erweitertem Farbraum besonders gut darstellen können. Darüber hinaus ist aber auch ein Großteil des weiteren UHD-Fernseher-Angebots aus dem Modelljahr 2016 für die HDR-Darstellung vorbereitet und kann entsprechende Bilder mit etwas weniger Helligkeits-Reserven darstellen. Laut Angaben von Samsung sind aktuell folgende TVs HDR-fähig:

Serie 9:

Samsung Curved SUHD TV KS9890 (88 Zoll)
Samsung Curved SUHD TV KS9590 (78, 65 Zoll)
Samsung Curved SUHD TV KS9090 (78, 65, 55, 49 Zoll)

Serie 8:

Samsung Flat SUHD TV KS8090 (75, 65, 55, 49 Zoll)

Serie 7:

Samsung Curved SUHD TV KS7590 (65, 55, 49, 43 Zoll)
Samsung Flat SUHD TV KS7090 (60, 55, 49 Zoll)

Serie 6:

Samsung Curved UHD TV KU6519 (55, 49, 43 Zoll)
Samsung Curved UHD TV KU6509 (78, 65, 55, 49, 43 Zoll)
Samsung Flat UHD TV KU6079 (70, 65, 60, 55, 50, 43, 40 Zoll)

|

Weitere News
  ZURÜCK