News

Samsung UHD-TVs bereit für Ultra HD via Satellit – inklusive Pay TV

Samsung Bendable UHD TV Front Seitlich Curved2

Samsung demonstriert auf der Broadcasting-Messe IBC erneut, dass die eigenen UHD-Fernseher bereits jetzt für den Empfang von Ultra HD-Sendungen via Satellit geeignet sind. Die einzelnen frei empfangbaren Demo-Kanäle mit HEVC-Codierung lassen sich bereits seit einiger Zeit nutzen und jetzt hat Samsung mit einem CI Plus-Modul von SmartDTV anhand einer verschlüsselten Ultra HD-Testübertragung via Astra 19.2° Ost demonstriert, dass sich auch Ultra HD-Pay TV-Angebote schon mit heutiger Technik realisieren lassen könnten ohne dass dazu eine externe Set Top Box erforderlich ist.

Allerdings gibt es bislang noch keinen Pay TV-Anbieter in Europa, der konkret ein eigenes Ultra HD-Angebot angekündigt hat. Sky dürfte hier zu den Pionieren gehören allerdings auch nicht vor 2015 starten. Dann werden auch externe Satelliten-Receiver für den Ultra HD-Empfang in größerer Zahl auf den Markt kommen. Auf der IBC stellen bereits einzelne Hersteller Prototypen mit HEVC-Decoder vor.

|

Weitere News
  ZURÜCK