News

Samsung: Spezial-Fernbedienungen für „Smart TVs“

Samsung präsentiert zwei neue Zusatzfernbedienungen, die speziell als Ergänzung für die "Smart TVs" von Samsung konzipiert wurden.

Die ab der Smart TV LED D6000-Serie nutzbare "RMCQTD" ist auf der Vorderseite eine herkömmliche Fernbedienung, wird sie umgedreht, ist sie eine vollwertige QWERTY-Tastatur. Dabei werden die untenliegenden Tasten automatisch deaktiviert, um Fehleingaben zu vermeiden. Dank Bluetooth-Funkverbindung muss kein direkter Sichtkontakt zum Fernseher bestehen.

Noch mehr Möglichkeiten bietet die ab den Smart TV LED D7090 und Plasma D8090-Serien einsetzbare Fernbedienung RMC30D: Ihr großes Touch-Display ähnelt einem Smartphone und gibt Zuschauern die volle Kontrolle über sämtliche Funktionen des Samsung Smart TV. Anwender können zum Beispiel TV-Apps starten, Multimediainhalte aus dem Heimnetzwerk kabellos über WLAN abrufen oder das TV-Bild auf dem Display zeigen. Wer statt des laufenden Programms lieber einen Blu-ray-Film sehen möchte, kann sogar das Bild des Players auf das Display der Fernbedienung übertragen.

Die Samsung QWERTY-Fernbedienung RMCQTD ist ab sofort für 119 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Die Touch-Fernbedienung RMC30D ist für 249 Euro (UVP) ebenfalls bereits im Handel verfügbar.

Alternativ dazu gibt es die kostenlose Remote-App für Android oder iPhone. Die erweiterte Smart View-App für das Samsung Galaxy SII überträgt ebenfalls das Bild des Samsung Smart TV (ab Serie Samsung Smart TV LED D7090 und Plasma D8090) auf den Bildschirm des Smartphones. Bis zum Ende des Jahres soll "Smart View" auch für das Smartphone Galaxy S und die gesamte Samsung Galaxy Tab-Serie zur Verfügung stehen.

|

Weitere News
  ZURÜCK