News

Samsung präsentiert erste QLED Gaming-Monitore mit HDR

© Samsung

Samsung bietet nach den Fernsehern jetzt auch erste QLED Gaming-Monitore an.

Zwei neue Monitore, der CHG90 im Ultra Wide Design und der Curved QLED Monitor CHG70 sollen mit besonders realistischen und intensiv leuchtenden Farben sowie scharfem Kontrast dank moderner QLED-Technologie überzeugen. Bis zu 125 Prozent der sRGB-Farbskala und 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums werden mit den Monitoren abgebildet. Der CHG90 im Bildschirmverhältnis 32:9 und einer Doppel-FullHD-Auflösung von 3.480 x 1080 Pixeln auf einem 49″ Monitor führt als größter Monitor die Spitze des Samsung Bildschirm Line-Ups an. Der Wölbungsradius beträgt 1.800mm und der Betrachtungswinkel 178 Grad. Die Bildwiederholrate liegt bei 144 Hz, die Reaktionszeit bei 1ms.

Der CHG70 bietet ebenfalls 144 Hz und liefert eine maximale Helligkeit von 600 cd/m². Die Auflösung beträgt 2.560 x 1440 Pixel, bezüglich der Displaygröße ist der CHG70 in 27 und 31,5 Zoll erhältlich.

Beide Monitore sind die ersten im Samsung Portfolio mit der neuen AMD Radeon FreeSync 2-Technologie und wurden im Rahmen strategischer Partnerschaften mit EA Studio Dice und Ghost Games zur Darstellung in HDR-Bildqualität abgestimmt.

Preise und Verfügbarkeit

Alle neuen QLED-Monitore sind in Deutschland voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2017 verfügbar. Der CHG90 wird in 49 Zoll für € 1.499,- (UVP) erhältlich sein. Der CHG70 kann in 32 Zoll für € 799,- (UVP) und in 27 Zoll für € 699,- (UVP) erworben werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK