News

Samsung präsentiert neuen HDTV-Receiver auf der ANGA COM

Samsung GX-SM650JS

 

Mit dem HDTV-Satelliten-Receiver Media Box Max HD+ stellt Samsung jetzt pünktlich zum Fachkongress ANGA COM eine neue leistungsstarke Set-Top-Box mit hochwertiger Ausstattung, selbsterklärender Bedienung  vor. 

Die Samsung Media Box Max HD+ bietet exzellente Bildqualität in Full-HD (1920 x 1280 Bildpunkte). Damit Film-, Sport- und Serien-Fans ab sofort das volle Unterhaltungserlebnis in High Definition genießen können, gehört eine eingesetzte „HD+“-Karte zum Lieferumfang. So können Besitzer der Media Box Max HD+ zwölf Monate kostenfrei alle Sender aus dem umfassenden HD+ Angebot genießen. Zusätzlichen Zugriff auf Pay-TV-Sender von Sky oder anderen Anbietern erhalten Nutzer bei diesem Modell besonders einfach, da ein entsprechender CI-Schacht integriert ist. Für erstklassigen Empfang unterstützt der Doppeltuner den zukunftsweisenden DVB-S2-Standard.

Samsung hat die Benutzeroberfläche im Vergleich zum Vorgänger nochmals übersichtlicher gestaltet. Look & Feel des Tizen-Betriebssystems der Samsung Smart TVs aus dem Modelljahr 2015 standen für das neue Design Pate.  Der bisher leistungsstärkste HD+-Receiver von Samsung bietet viel Benutzungskomfort. Dazu zählen eine verkürzte Einschaltzeit, schnelle Programmwechsel und flüssiges Navigieren durch TV-Mediatheken. Per Time-Shift-Funktion und seinem internen Speicher ermöglicht der Receiver zeitversetztes Fernsehen. Weil das Gerät über einen Doppeltuner verfügt, erhält der Zuschauer interessante Komfortfunktionen. So kann er eine Sendung aufnehmen und eine andere gleichzeitig schauen. Dank Unicable/SCR-Unterstützung wird bei entsprechender Hausinstallation dazu nur ein Kabel zur Satellitenanlage benötigt. Dank der Bild-in-Bild-Funktion lassen sich zwei Programme gleichzeitig anschauen und in der neuen Senderlistenansicht zeigt ein Vorschaufenster bereits vor dem Kanalwechsel Inhalte anderer Sender. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung können Nutzer dank HDMI-CEC nicht nur den Samsung HDTV-Satelliten-Receiver sondern auch einen mit der Fernbedienung kompatiblen Fernseher steuern.

Dank HbbTV lassen sich zum Beispiel verpasste Lieblingssendungen in einer von vielen TV-Mediatheken nachträglich genießen. Zudem können Zuschauer mit der Media Box Max HD+ Filme, Videos, Musik und Fotos auch aus dem Netzwerk sowie von externen Zuspielgeräten auf ihrem Fernseher genießen. Per LAN-Kabel mit dem Internet verbunden, ermöglicht der Receiver komfortablen Zugriff auf vielfältige Inhalte von DLNA-zertifizierten Quellen wie Smartphones, Tablets, Netzwerkfestplatten oder PCs. Geräte per USB anzuschließen, ist jetzt besonders bequem, da das Modell jeweils einen Anschluss an der Vorder- und Rückseite bietet. So können Nutzer etwa hinten dauerhaft eine externe Festplatte für Aufnahmen verwenden und an der Front bei Bedarf zusätzlich einen USB-Stick anschließen. 

Der Samsung HDTV-Satelliten-Receiver Media Box Max HD+ (GX-SM650SJ) ist ab September 2015 im Handel verfügbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK