News

Samsung plant Ultra HD-Smartphones

Samsung schraubt weiter an der Auflösung seiner Smartphone-Displays und will voraussichtlich ab 2015 bereits Handys mit einer „Ultra HD“-Bildschirmauflösung von 3840 x 2160 Pixeln anbieten. Wie das Unternehmen auf seinem „Analyst Day“ verkündete, sollen bereits 2014 erste Smartphones mit WQHD-Display (2560 x 1440 Pixeln) erhältlich sein.

Die Pixeldichte von mehr als 500 ppi dürfte zwar kaum noch optisch auf einem 5-6 Zoll-Display erkennbar sein. Über kurz oder lang damit verbunden werden aber sicherlich auch steigenden Auflösungen bei der Video-Aufzeichnung sein, die man dann auf einem großen Display wiedergeben kann.

Nachdem Apple bereits beim neuen iPhone 5S mit einem 64 Bit-Prozessor gestartet ist, will Samsung auch hier nachlegen und eigene 64 Bit-Prozessoren entwickeln. Ob Samsung bereits das kommende „Galaxy“-Flagschiff im nächsten Jahr mit dieser Technologie ausstatten wird, ist noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK