News

Samsung: Neue Smartphones der Galaxy-Familie

Samsung erweitert seine Galaxy-Familie durch drei neue Smartphone-Modelle. Das Einsteiger-Gerät Galaxy mini richtet sich dabei vornehmlich an eine junge Zielgruppe mit starker Einbindung in soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Die sind über einen bereits vorinstallierten Zugang erreichbar, über den sich Fotos und Videos unkompliziert hochladen lassen, nachdem sie mit der integrierten 3,2 Megapixel Kamera aufgenommen wurden. Das Galaxy mini wird ab Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro erhältlich sein.

Umfangreicher in der Ausstattung präsentiert sich das Galaxy Gio. Hier ist ein Touchscreen mit 3,2 Zoll Diagonale verbaut, der ausreichend Platz zur Betrachtung von Foto- und Videoaufnahmen bietet. Diese können mit der 3,2 Megapixel Kamera erstellt werden und anschließend auf einer microSD-Karte mit bis zu 32 GB Speichervolumen archiviert werden. Für einen schnellen Internetzugang stehen WLAN oder HSDPA zur Verfügung. Im Fachhandel ist das Galaxy Gio ab März zu einem Preis von 329 Euro (UVP) zu beziehen.

Das Topmodell der drei Neuzugänge hört auf den Namen Galaxy Ace und verfügt über ein 3,5 Zoll Display und einen Prozessor mit 800 MHz Taktfrequenz. Auf dem großen Display ist genug Platz, um eine großzügige, virtuelle Tastatur abzubilden. Dank der Swype-Funktion, bei der der Finger ohne abzusetzen von Buchstabe zu Buchstabe gezogen wird um die Wörter zu bilden, lassen sich Texte schnell und unkompliziert verfassen. Zur weiteren Austattung gehört unter anderem eine 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, sowie eine GPS-Funktion. Das Galaxy Ace wird ab Februar zu einem Preis von 399 Euro (UVP) auf dem deutschen Markt erscheinen.

|

Weitere News
  ZURÜCK