News

Samsung Galaxy Note 9 als Enterprise Edition

Mit der Enterprise Edition des Samsung Galaxy Note 9 hat Samsung jetzt eine Variante des Smartphone-Flagschiffs auf den Markt gebracht, die speziell für den professionellen Business-Einsatz entwickelt wurde. Das geschützte mobile Endgerät für Geschäftskunden erhält neben speziellen Funktionen für den Geschäftseinsatz auch regelmäßige Sicherheitsupdates über einen Zeitraum von vier Jahren.

Das Samsung Flaggschiff bietet wie die Consumer-Variante ein 6,4-Zoll großes, Multi-Task-fähiges Infinity Display, den S Pen sowie die Möglichkeit der Integration von Samsung DeX für das Arbeiten in einer PC-ähnlichen Umgebung. Außerdem besitzt es eine induktive Schnellladefunktion sowie einem Akku mit 4.000mA. Zudem kann der Speicherplatz mit einer micro SD-Karte um bis zu 512GB erweitert werden. Samsung bietet für seine Galaxy Note9 Enterprise Edition unbefristete Lizenzen für Knox Configure und Updates über den Enterprise Firmware-Over-The-Air Service an.

Mit Samsung Knox Configure können IT-Verantwortliche per Fernzugriff eine große Anzahl an Mobilgeräten von Samsung für den Einsatzzweck konfigurieren und an ihre Corporate Identity anpassen. Mit dem Enterprise Firmware-Over-The-Air Service (E-FOTA on MDM), lassen sich Firmware-Updates über ein kompatibles Mobile Device Management (MDM)-System steuern und auf den Geräten ohne Benutzereingriff implementieren.

Samsung Galaxy Note 9 bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK