News

„Russia Today“ bereitet HDTV-Start auf Hotbird vor

Der englischsprachige Nachrichtensender "Russia Today" bereitet den Start von zwei HDTV-Programmen auf der Eutelsat "Hotbird"-Satellitenposition 13° Ost vor. Dort wurden jetzt die beiden Programme "RT HD" und "RT DOC HD" aufgeschaltet, die aber derzeit nur Testbilder zeigen (12.475 MHz H, SR 29900, FEC 3/4, DVB-S2/8PSK). Wann die beiden Programme offiziell starten sollen ist nicht bekannt.

Der staatlich finanzierte Sender "Russia Today" wurde 2005 gegründet und wird häufig für eine recht staatstreue Berichterstattung kritisiert.

Die großen internationalen Nachrichtensender wie CNN International und BBC World News werden bislang nur in PAL ausgestrahlt. Seit letztem Jahr ist das japanische Informationsprogramm NHK World News auf der Satellitenposition 28,5 Ost in HDTV empfangbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK