News

RTL zeigt Fußball-Spiele in Ultra HD & HDR

RTL erweitert das Ultra HD-Angebot um Fußball-Spiele, die bei RTL in Ultra HD und HDR gezeigt werden. 2018 sollen die Zuschauer insgesamt vier Spiele in 4k präsentiert bekommen. Alle Spiele werden bei "RTL UHD", dem linearen Testkanal der Mediengruppe RTL Deutschland, mit HDR ausgestrahlt. Exklusiver Verbreitungspartner ist, wie schon bei der Formel 1, HD+.

Den Anfang macht am 5. August 2018 das Freundschaftsspiel zwischen Rekordmeister FC Bayern München und Manchester United in der Allianz Arena in der bayerischen Landeshauptstadt. Die Übertragung startet um 20.00 Uhr. Ein weiteres UHD-Highlight soll am 28. August das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München sein. Die Mediengruppe RTL Deutschland hat sich die exklusiven TV-Rechte am Aufeinandertreffen des amtierenden deutschen Meisters gegen Schweinsteigers aktuellen Verein, Chicago Fire, gesichert.

Darüber hinaus wird auch die DFB-Elf bei "RTL UHD" zu sehen sein. Auftakt dazu ist am 9. September 2018 das Freundschaftsspiel gegen Peru in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena (Heimstadion der TSG 1899 Hoffenheim). Am 15. November trifft die deutsche Mannschaft dann in der Red Bull Arena in Leipzig auf Russland.

Voraussetzung für den Empfang von "RTL UHD" über HD+ ist neben Sat-Empfang ein Ultra HD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. RTL UHD unterstützt das HDR-Verfahren Hybrid Log-Gamma (HLG).

Der 4k-Sender "RTL UHD" wird derzeit via Satellit Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11391 MHz H (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S) ausgestrahlt. Es handelt sich zunächst um einen zeitlich limitierten Test bis Ende 2018 für Nutzer des HD+ Programmpakets.

HD+ Modul inkl. HD+ Sender-Paket für 6 Monate Gratis bei Amazon.de für 67,00 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK