News

RTL und VOX in HDTV: Fragen & Antworten

Als RTL heute morgen ankündigte, ab Herbst 2009 RTL und VOX via Satellit in HDTV anzubieten, hielt sich der Sender mit technischen Details noch zurück. Die Programme werden über die neue HD+ Plattform von Astra in Nagravision verschlüsselt ausgestrahlt. Markus Payer von SES Astra konnte uns zwischenzeitlich die folgenden Fragen beantworten:

Frage: Welche technischen Voraussetzungen müssen die HDTV-Receiver erfüllen? Wird es auch Receiver mit Aufnahmemöglichkeit geben?

Antwort: Die technischen Spezifikationen für Receiver der Plattform sind reine Minimalspezifikationen und bauen auf den Empfehlungen des IRT auf. Den Herstellern steht es frei, zusätzliche Features einzubauen, um sich differenzieren zu können. Details dazu stellen wir und die teilnehmenden Receiverhersteller im Herbst vor. Dazu ist es zu diesem Zeitpunkt aber noch zu früh.

Frage: Wird ein Empfang nur mit von HD+ zertifizierten Receivern möglich sein oder soll es auch ein CI-Modul geben?

Antwort: Die nächste Generation heißt CI+. HD+ arbeitet deshalb an einer Lösung, um über CI+-Module Endgeräte ansprechen zu können. SES ASTRA engagiert sich sehr, um CI+ als Standard zum Empfang verschlüsselter Inhalte für Geräte mit einer kompatiblen Schnittstelle zukünftig zu etablieren. Um gleichfalls einen umfassenden Schutz der Inhalte mittels der CI+-Technologie nachhaltig sicherzustellen, muss aber noch ein weiterer Dialog mit der CI+ Organisation durchgeführt werden.

Frage: Werden Premiere-Abonnenten die HD+-Programme auch auf ihrer Premiere-Smartcard freischalten können?

Antwort: HD+ ist ein offenes und senderunabhängiges Modell. Eine Verbreitung über HD+ ist aber die Entscheidung eines jeden Senders, nicht unsere. Das gilt auch für Premiere.

Frage: Wie groß wird ungefähr der Betrag sein, der monatlich zu zahlen ist?

Antwort: Selbstverständlich wird das HD+ Angebot ab einem gewissen Zeitpunkt nicht ganz kostenlos sein. Die Details zur preislichen Gestaltung stellen wir im Herbst vor. Sie können sicher sein, dass Zuschauer ausreichend Zeit haben werden, das Angebot zu erproben und dass es ein wettbewerbsfähiges Angebot sein wird.

(Anmerkung: Laut Golem.de plant RTL die beiden Programme im ersten Jahr der Einführung von HD+ kostenlos anzubieten)

Frage: Auf welcher Frequenz werden die RTL-Programme in HD ausgestrahlt?

Antwort: Die HD-Programme von RTL und VOX werden auf ASTRA 19,2 Grad Ost ausgestrahlt. Die technischen Details für Haushalte werden natürlich wie gewohnt verfügbar gemacht.

|

Weitere News
  ZURÜCK