News

RTL UHD soll auch ins Kabel kommen

RTL will seinen Ultra HD-Sender "RTL UHD" zukünftig auch im Kabel anbieten. Wie Thomas Harscheidt, Geschäftsführer des "Cologne Broadcast Centers" (CBC) und Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland in einem Interview mit der Satvision erklärte, gibt es bereits Gespräche mit Kabelnetzbetreibern über die Einspeisung von RTL UHD. Bislang wurde aber noch keine Vereinbarung offiziell angekündigt.

Der 4k-Sender "RTL UHD" wird derzeit via Satellit Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11391 MHz H (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S) ausgestrahlt. Es handelt sich zunächst um einen zeitlich limitierten Test bis Ende 2018 für Nutzer des HD+ Programmpakets.

RTL zeigt via "RTL UHD" alle Formel-1-Rennen sowie die Qualifyings der laufenden Saison live in Ultra HD. Nach dem "DSDS"-Finale plant RTL auch zukünftig die Ausstrahlung einzelner Shows in Ultra HD.

Sendetermine in Ultra HD auf RTL UHD

Formel 1:

GP von Kanada: Montreal am 09./10.06. ab 20:00 Uhr

HD+ Modul inkl. HD+ Sender-Paket für 6 Monate Gratis bei Amazon.de für 67,99 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK