News

RTL schaltet HDTV-Verschlüsselung für EM-Qualifikation teilweise ab

RTL wird laut einer Mitteilung des DFP drei Qualifikationsspiele zur Endrunde der Fußball EM-Qualifikation auf „RTL Nitro HD“ nicht nur in SD-Auflösung frei empfangbar zeigen sondern auch die Verschlüsselung für die HDTV-Ausstrahlung kurzzeitig abschalten. Die Übertragung der drei Qualifikationsspiele erfolgt Anfang September auf „RTL Nitro HD“ zu folgenden Zeiten:

  • Niederlande – Island: 3. September (ab 20.15 Uhr)
  • Spanien – Slowakei: 5. September (ab 20.15 Uhr)
  • Niederlande – Türkei: 6. September (ab 17.30 Uhr)

Die Übertragung der EM-Qualifikationsspiele mit deutscher Beteiligung erfolgt allerdings nicht auf RTL Nitro sondern im RTL-Hauptprogramm. Hierzu gibt es bislang noch keine Mitteilung über eine unverschlüsselte HDTV-Ausstrahlung. Die Begegnung Deutschland – Polen wird von RTL am 04.09. ab 20:45 Uhr übertragen.

|

Weitere News
  ZURÜCK