News

RTL & ProSiebenSat.1 planen neue TV-Sender

RTL und ProSiebenSat.1 planen den Start von zwei neuen TV-Programmen. Die RTL-Gruppe erhielt jetzt bereits die Sendelizenz für einen neuen Sender unter dem Namen „RTL plus“. Dabei soll es sich um einen Unterhaltungskanal handeln. RTL selbst hat bislang noch keine Informationen zum Inhalt des Senders bekannt gegeben. Da RTL auch eine Zulassung für den Sender „Toggo plus“ erhalten hat, der das Programm des Kindersenders Super RTL zeitversetzt zeigt, ist es auch vorstellbar, dass „RTL plus“ ebenfalls ein einfacher Timeshift-Sender wird wie sie z.B. in England schon lange üblich sind.

ProSiebenSat.1 gab unterdessen den Start eines neuen „Doku-Channels“ bekannt, der noch in diesem Jahr starten und ein Programm mit „international erfolgreichen und hochwertigen Dokumentationen“ bieten soll. Der Name des Doku-Senders ist noch nicht bekannt. Eine Verbreitung in HDTV dürfte sehr wahrscheinlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK