News

Routerfreiheit: AVM Fritz!Box 6490 Cable jetzt frei erhältlich

AVM verkauft die Fritz!Box 6490 Cable jetzt auch direkt an Endverbraucher. Bislang wurde die Fritz!Box für das Kabel-Internet nur über Kabelnetzbetreiber vertrieben. Mit der Aufhebung des Router-Zwangs am 1. August erhalten aber auch Kunden von Kabelnetzbetreibern die Möglichkeit, ihre Endgeräte am Internetanschluss frei wählen zu können.

Neben WLAN AC mit maximal 1.300 MBit/s (5 GHz) sowie WLAN N mit maximal 450 Mbit/s (2,4 GHz) verfügt die Fritz!Box 6490 Cable über einen eigenen IP-Media-Server, der alle unverschlüsselten DVB-C-Sender inklusive der HDTV-Programme via LAN, WLAN oder Powerline als MPEG-Video ins Heimnetz streamt. Dabei werden elektronische Programmführer (EPG) ebenso übertragen wie Teletext, alternative Tonkanäle und Untertitel.

Die Fritz!Box 6490 Cable soll 249 EUR kosten.

|

Weitere News
  ZURÜCK