News

Ridley Scotts „Exodus: Götter und Könige“ ohne „Extended Cut“ aber mit 25 Minuten „Deleted Scenes“ auf Blu-ray Disc

Ridley Scott hat im Rahmen der PR-Tour für „Exodus: Gods and Kings“ (Exodus: Götter und Könige) gegenüber Collider.com einige Details zur ursprünglichen Länge des Films verraten. In der ursprünglichen Rohfassung soll das Moses-Drama mit Christian Bale, Sigourney Weaver und Aaron Paul rund viereinhalb Stunden lang gewesen sein. Scott konnte den Film nach eigenen Angaben sogar auf knapp vier Stunden in einer für ihn funktionierenden Fassung kürzen. Für das Kino war diese Fassung unter Berücksichtigung des „Sitzfleischfaktors“ immer noch zu lang und dort wird „Exodus“ im „Director’s Cut“ laut FSK mit 150:45 Minuten Laufzeit zu sehen sein. Eine spätere Blu-ray Disc-Veröffentlichung des „Extended Cuts“ betrachtet Scott derzeit als unwahrscheinlich, aber immerhin soll es auf der Blu-ray Disc rund 25 Minuten „Deleted Scenes“ geben. Der deutsche Kinostart von „Exodus“ ist für den 25.12.2014 geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK