News

Reuters: Apple plant kleineren Dock-Anschluss für das iPhone 5

Apple plant laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters einen kleineren Dock-Anschluss für das iPhone 5. Statt des bereits seit dem iPod genutzten 30 Pin-Anschlusses soll zukünftig ein 19 Pin-Anschluss zum Einsatz kommen um Platz für die Verlagerung des Kopfhörer-Anschlusses auf die Unterseite zu schaffen wie Reuters von zwei "mit der Angelegenheit vertrauten" Quellen erfahren haben will. Ob damit automatisch aktuelles iPhone-Zubehör wie z.B. Docking Stations unbrauchbar werden oder Apple einen Adapter anbieten wird, ist nicht bekannt. Der Verkaufsstart des iPhone 5 wird für den Oktober erwartet und bei einem Wechsel dürfte Apple auch andere Geräte wie iPad und iPod nach und nach auf den neuen Anschluss umstellen. Obwohl Apple den "Dock Connector" mechanisch in den letzten Jahren nicht verändert hat wurde die Pin-Belegung bereits in der Vergangenheit leicht verändert weswegen einige neuere iPods und iPhones nicht in älteren Docks funktionieren oder nicht aufgeladen werden können.

|

Weitere News
  ZURÜCK