News

RED Hydrogen One – 8k-Kamera-Hersteller stellt erstes Smartphone vor

Der amerikanische Kamerahersteller RED hat mit dem „Hydrogen One“ sein erstes Smartphone angekündigt. Im Vergleich zu den RED Kino-Kameras mit 6k und 8k-Auflösung im fünfstelligen Preissegment ist das Hydrogen One mit einem Preis von 1195 USD für die Aluminium-Ausführung und 1595 USD für das Modell mit Titangehäuse ein wahres Schnäppchen. RED macht bislang allerdings noch keine Angaben dazu, ob das Android-Smartphone auch als semiprofessionelle Videokamera einsetzbar sein wird. Das „Hydrogen One“ wird vor allem mit seinem holografischen 5,7 Zoll-Display angepreist, welches eine 3D und Virtual Reality-Darstellung ohne Brille ermöglichen soll. Ein integrierter „H30“-Soundprocessor kann ausserdem Surround-Sound aus Stereo-Tonspuren erzeugen. Das Hydrogen One soll später noch modular erweiterbar werden, um Videoaufnahmen in höherer Qualität und auch holografische Bilder aufzeichnen zu können. Der Verkauf des RED Hydrogen One wird voraussichtlich im 1. Quartal 2018 beginnen.

|

Weitere News
  ZURÜCK