News

Red Bull plant weiteren HDTV-Sender

Der bereits auf Astra 19.2° Ost empfangbare Sender "Servus TV HD" bekommt wahrscheinlich bald Gesellschaft: Wie satnews.de schreibt, will der Getränkekonzern Red Bull seinen bereits in einer Mobile-Version angebotenen Sender "Red Bull TV" bald auch via Satellit ausstrahlen. Neben einer Version in Standard-Auflösung soll auch eine HDTV-Version geplant sein, die voraussichtlich über den sowohl von "Servus TV HD" als auch dem ORF bereits genutzten Astra-Transponder Nr. 7 verbreitet wird. Eine entsprechende Sendelizenz soll "Red Bull TV" laut satnews bereits von der österreichischen Medienaufsicht RTR erhalten haben. Außerdem soll es auch noch einen Radiosender namens "Red Bull Visual Radio" geben.

|

Weitere News
  ZURÜCK