News

Receiver- & iPhone-App-Updates von Kathrein

Mit der neuen Firmware Version V2.02 für die Kathrein-Receiver UFS903 und UFS904 werden Fehler bei der Aufnahmefunktion von Transponder 11973 MHz (MTV und Viva), sowie die Anzeige von DVB-Untertiteln behoben. Zusätzlich ist nun die numerische Datumseingabe bei der Timerprogrammierung und die Anzeige von Rass-Radiotext im On-Screen-Display möglich.

Desweiteren wird auch den beiden Receiver UFS912 und UFS922 eine neue Software Version V2.01 B26 spendiert. Diese erlaubt nun die Nutzung der Aufnahme- und TimeShift-Funktion für nicht gesperrte HD+ Programmen. Ausserdem werden verschlüsselt aufgezeichnete Sendungen entschlüsselt, sobald der Receiver in den Standy-Modus geschaltet wird. Für die Aufzeichnung des TV-Programmes kann dank der neuen Firmware künftig eine NAS-Festplatte oder eine externe USB-Festplatte genutzt werden. Weitere Verbesserungen betreffen Probleme bei der Anzeige von Videotext-Untertiteln, die Tonauswahl nach Stoppen der TimeShift-Funktion sowie die Wiedergabe bei exportierten Aufnahmen.

Die beiden letztgenannten Receiver werden zudem mit einer Erweiterung der Steuerungsapplikation UFScontrol aufgewertet. Die neue Version bietet den Zugriff auf den tvtv-Premium-EPG des Receivers und dessen Fernprogrammierung künftig ohne störende Einblendungen auf dem Display. Der Wechsel der laufenden Radiosender wird künftig durch eine auf dem Smartphone abrufbare Senderliste erleichtert und mit dem neuen Wake-Up-Timer ist eine zeitgesteuerte Aufnahmeprogrammierung des Receivers auch von unterwegs aus möglich, sofern im Router die DynDNS-Funktion aktiviert ist. Zunächst ist das neue Software-Update nur für iPhone und iPod Touch kostenlos im iTunes-Store erhältlich. Die Android-Version von UFScontrol bleibt vorerst unverändert.

|

Weitere News
  ZURÜCK