News

IFA: ProSiebenSat.1 startet HbbTV

ProSiebenSat.1 startet heute den HbbTV-Live-Betrieb für die Sender "ProSieben" und "Sat.1". Neben dem normalen Empfang von Fernsehprogrammen können über den "Red Button"-Service zahlreiche neue Online-Dienste ebenso wie programm- beziehungsweise formatbezogene Anwendungen wie HD-Text oder EPGs genutzt werden, die aus dem Internet bezogen werden. Neben Inhalten sollen auf diesem Wege auch "kundenindividuelle Werbeintegrationen" realisiert werden.

Für den Empfang des Angebots ist ein HbbTV-tauglicher Fernseher oder Digitalreceiver erforderlich. Angekündigt oder bereits erhältlich sind solche Geräte bereits von Philips, TechniSat, VideoWeb und HUMAX.

Folgende Funktionalitäten wollen die Sender ProSieben und SAT.1 über HbbTV zum Start anbieten:

   – Zugang zu EPG mit Vorschau-Trailern auf die Primetime-Highlights
   – Abruf der Top10 Shortclips
   – Direkter Wechsel zum Angebot der Online-Videothek maxdome
   – Darstellung des HD-Textes von ProSieben bzw. SAT.1
   – Wetterdaten
   – Votings
   – Geschicklichkeitsspiele

|

Weitere News
  ZURÜCK