News

Premiere unter Leitung der News Corporation

Der Großaktionär News Corporation übernimmt das Kommando beim deutschen Pay TV-Sender Premiere. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Michael Börnicke erklärte heute seinen Rücktritt. Der Rücktritt von Börnicke erfolgte laut einer Pressemitteilung aus persönlichen Gründen.

Nachfolger von Börnicke wird das von der News Corporation gestellte bisherige Aufsichtsratsmitglied Mark Williams. Williams ist derzeit Finanzvorstand Europa und Asien der News Corporation sowie Mitglied der Geschäftsführung von Sky Italia. Die News Corporation von Rupert Murdoch hält derzeit ein Viertel der Anteile von Premiere.

Williams gab zu seiner Ernennung bislang nur ein kurzes, allgemein gehaltenes Statement ab. Wie sich unter seiner Führung die Strategie des Pay TV-Senders verändern wird, ist derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK