News

Premiere stellt „Sky“ in dieser Woche vor

Der Abo-Sender Premiere will in München am Mittwoch das Konzept für "Sky" präsentieren. Unter diesem Namen soll Premiere ab Juli auch in Deutschland vermarktet werden. Gleichzeitig soll es eine neue Preis- und Angebots-Struktur bei dem Pay TV-Sender geben.

Erwartet wird eine Programmstruktur im Stile von Sky UK und Sky Italia, die zunächst das Abonnement eines Basispakets voraussetzt, welches durch weitere Premium-Pakete erweitert werden kann. Das könnte bedeuten, dass Premiere in Zukunft je nach Wunsch-Auswahl teurer wird. Für Bestands-Abonnenten soll sich laut Premiere aber zunächst nichts ändern.

Ob Premiere auch gleich neue HDTV-Programme und neue Receiver im Stile der bei Sky UK verwendeten "Sky HD Box" mit Aufnahmemöglichkeit vorstellen wird, ist derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK