News

Premiere schafft Sonderkonditionen ab

Der Pay TV-Sender Premiere streicht seine Abos zu Sonderkonditionen. Die bisherigen Sonder-Angebote für Journalisten, Studenten oder Mitarbeiter von Premiere-Partnerunternehmen sollen abgeschafft werden.

So konnten z.B. Studenten bis zum 16. November noch ein Angebot aus Premiere Sport, Premiere Fußball Bundesliga, Premiere Film und Premiere Familie noch für 24,99 EUR anstatt 44,99 EUR pro Monat abonnieren.

In Zukunft sollen alle Kunden die gleichen Preise zahlen – so die neue Devise bei Premiere. Bestehende Beträge laufen zwar bis zum Ende ihrer Laufzeit zu den Sondernkonditionen weiter. Danach soll aber eine Verlängerung nur zu den regulären Konditionen möglich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK