News

Premiere plant WM 2010 komplett in HDTV

Premiere hat angekündigt, alle 64 Spiele der Fußball-WM 2010 in Südafrika zu übertragen. Geplant ist auch, alle Spiele der WM in HDTV zu zeigen. Bei zeitgleichen Spielen soll es eine Konferenzschaltung geben.

Bereits die WM 2006 wurde von Premiere in HDTV präsentiert. 2010 wollen auch ARD und ZDF ihre Übertragungen von der WM in HDTV zeigen. Im Unterschied zu Premiere setzen ARD und ZDF aber nicht auf 1080i sondern auf 720p. Premiere-Abonnenten werden also die Möglichkeit bekommen, die Qualität beider Sender direkt miteinander zu vergleichen.

Premiere kooperiert bei der WM 2010 mit RTL. Auf dem Kölner Sender sollen bis zu 18 Spiele zeitgleich im Free-TV gezeigt werden. Neun Spiele, deren Free-TV-Rechte Premiere an RTL im Rahmen dieser Kooperation eingeräumt hat, sind bereits garantiert. Auf neun weitere Partien hat der Kölner TV-Sender eine Option. Im Verbreitungsgebiet Österreich überträgt RTL im Rahmen der Kooperation mit Premiere 18 FIFA WM-Spiele live und zeitgleich mit dem Pay-TV.

|

Weitere News
  ZURÜCK