News

Premiere hat 120.000 HDTV-Abonnenten

Der Pay TV-Sender Premiere hat die Zahl seiner HDTV-Abonnenten in den letzten Monaten um fast zehn Prozent erhöhen können. Nachdem Premiere zuletzt im Februar 110.000 Abonnenten für die Sender „Premiere HD“ und „Discovery HD“ gemeldet hatte, sollen laut Angaben eines Unternehmssprechers zum Stand 31. März 2008 rund 120.000 Abonnenten das HDTV-Angebot von Premiere nutzen.

Wieviele Abonnenten jeweils „Premiere HD“ und „Discovery HD“ bzw. beide Programme nutzen, wurde nicht mitgeteilt.

Im europäischen Vergleich liegt weiterhin Großbritannien in Sachen HDTV vorn. Dort verfügt der Pay TV-Sender BSkyB über rund 422.000 Kunden für sein HDTV-Angebot Sky HD mit mehreren eigenen Sendern für Filme, Serien, Sport und Dokumentationen.

|

Weitere News
  ZURÜCK