News

„PowerDVD“ für Android geplant

Cyberlink will die bereits von Windows-PCs bekannte Multimedia-Software "PowerDVD" zukünftig auch in einer Version für Android-Mobilgeräte anbieten. Die PowerDVD-App für Android soll nicht für Endkunden direkt über den Android Market verkauft werden sondern ausschliesslich als OEM-Version für Handy-Anbieter verbreitet werden. Auf Geräten mit NVIDIA Tegra-Chip soll auch die 3D-Wiedergabe und Umwandlung von 2D-Videos möglich sein. Zudem wird sowohl ein DLNA-Client als auch ein DLNA-Server integriert sein, der den Austausch von Multimedia-Dateien über ein Netzwerk ermöglicht.

Die Schlüssel-Features von PowerDVD für Android sind laut Cyberlink:

  • Universeller Media-Player – Das Media-Player App ermöglicht die Wiedergabe für Videos, Fotos und Musik auf dem bevorzugten Mobilgerät wie z.B. Android-Phone oder Slate auch von unterwegs aus.
  • HD-Videowiedergabe mit MKV-Formatunterstützung – PowerDVD für Android ermöglicht HD-Videoerlebnisse für MKV-Formate.
  • 3D-Wiedergabe und 2D-zu-3D-Umwandlung auf Android– PowerDVD für Android bringt Unterhaltung vom PC auf Android-Mobilgeräte, indem es 3D-Wiedergabe sowie 2D-zu-3D-Umwandlung für Fotos und Videos in Echtzeit dank der NVIDIA Tegra-Plattform möglich macht.
  • Kameramodul für Android-Geräte – Inklusive Live-Videoaufnahmen und Fotoschnappschüssen. CyberLinks Kamera-App bietet Bildverbesserung, die Fotos auf Mobilgeräten zu Topqualität steigert. Zudem unterstützt es auch Mobilgeräte mit Dual-Kameras (Vorne/Hinten).
  • DLNA-Lösung für Android– PowerDVD für Android ermöglicht es, Medieninhalte auf Grossbild-TVs zu streamen und erleichtert die Wiedergabe von Dateien auf DLNA-Servern von überall aus.
  • DTCP-IP-Lösung für Android – PowerDVD für Android unterstützt die Wiedergabe für DTCP-IP-geschützte Inhalte, wodurch Nutzer Zugang zu HD TV-Inhalte ferngesteuert von einem Android-Gerät haben.
|

Weitere News
  ZURÜCK