News

PlayStation 4 Pro bekommt "Supersampling Mode"

Sony PlayStation 4 Pro

Sony arbeitet derzeit an der neuen PlayStation 4-Software-Version 5.50 und wird mit dieser einen "Supersampling Mode" für die PlayStation 4 Pro einführen. Dieser soll die Bildqualität der Konsole bei der Darstellung in Auflösungen von 1080p oder niedriger verbessern. Mit dem Supersampling werden Spiele, die in höherer Auflösung für 4k-Fernseher gerendert werden, beim Anschluss an einen Fernseher mit HDTV-Auflösung ebenfalls in höherer Auflösung intern gerendert und erst für die Bildausgabe herunterskaliert, um so zumindest eine geringfügige Bildverbesserung zu erzielen. Bereits jetzt wird solch eine Funktion von einigen "PlayStation 4 Pro Enhanced"-Spielen unterstützt. Mit dem systemseitigen "Supersampling Mode" der PlayStation 4 Pro sollen noch mehr Spiele davon profitieren. Laut Sony kann die Qualität der Optimierung aber bei den Spielen je nach angewandtem Modus höchst unterschiedlich ausfallen. Beta-Testern steht die neue PlayStation 4-Software 5.50 bereits jetzt zur Verfügung. Wann das PS4 Software-Update für die Allgemeinheit veröffentlicht werden soll, ist noch offen.

Sony PlayStation 4 bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK