News

Pioneer stellt neues Hifi-Mikrosystem vor

Pioneer präsentiert mit dem X-CM31 ein Hifi-System im kompakten Mikroformat, das als erstes Modell einer neue Linie von Hifi-Mikrosystemen am Markt eingeführt wird.

Das Stereo-Ensemble besteht aus zwei 2-Wege-Lautsprechern und der Receiver-Einheit. Die magnetisch abgeschirmten Kompaktboxen sind jeweils mit einem 94 mm Tief-/Mitteltöner und einem 50 mm Soft Dome-Hochtöner ausgestattet. Zur Tieftonunterstützung wurden die Lautsprecher als Bassreflex-Konstruktion gestaltet.

Die Receivereinheit beherbergt den Digitalverstärker, der 2 x 15 Watt an 8 Ohm leisten kann. Als Musikquelle stehen wahlweise das interne CD-Laufwerk, der UKW/MW-Radio mit 40 Senderspeicherplätzen, sowie ein USB-Port zum Anschluß von Flashspeichern zur Verfügung. Besitzer eines iPhone/iPod/iPad freuen sich über die auf der Oberseite integrierte Docking-Station, die während der Audiowiedergabe das Apple-Gerät gleichzeitig auflädt.

Das X-CM31 soll ab August wahlweise mit einer schwarzen, weißen, schwarz/roten oder schwarz/braunen Frontplatte erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt Pioneer mit 299 Euro an.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK