News

Pioneer: Neuer Hi-Res-Kopfhörer Monitor 5

Pioneer Monitor 5

© Pioneer

Pioneer kündigt seinen neuesten Kopfhörer, den Monitor 5, an. Der Monitor 5 basiert auf einem Federbügel aus der dauerelastischen Aluminiumlegierung Dural. Fein verstellbar damit verbunden sind Muscheln aus Magnesium-Druckguss, deren komplexe Zweikammer-Bauweise sich in dem hochwertigen Material optimal realisieren lässt. Die hohe innere Dämpfung der Magnesiumlegierung trägt dazu bei, dass die Muschel- und Rahmenkonstruktion keinerlei unerwünschten Beitrag zum Klang leistet. Auch die Körbe der 50mm-Breitbandtreiber bestehen aus Magnesium und sind mit den Rahmen nicht verklebt, sondern präzise und servicefreundlich verschraubt.

Beim Monitor 5 sind die Membranen aus einem neuartigen Nanozellulose-Werkstoff geformt. Die komplexe Gehäusegeometrie, sorgfältig abgestimmte Absorptions- und Diffusions-Materialien und eine schwimmend entkoppelte Lagerung der beiden Treiber folgen alle demselben Ziel: einen absolut neutralen, hochleistungsfähigen Schallwandler zu schaffen mit einer Bandbreite, die auch den neuesten HiRes Audio-Formaten voll gerecht wird.

Dreidimensional geformte Polster aus Memory Foam verleihen dem Monitor 5 einen druckfreien, sicheren Sitz. Neben dem serienmäßigen Veloursbezug sind Austauschbezüge aus einem hautfreundlichen, veganen Material erhältlich. So vielseitig wie die Trageeigenschaften sind auch die Anschlussmöglichkeiten des Monitor 5, dem gleich drei verschiedene Kabelsätze beiliegen: das klassische unsymmetrische Kabel mit Klinkenstecker als kurze und lange Version für mobilen respektive Heim-Einsatz, sowie ein symmetrischer Kabelsatz, um an geeigneten Kopfhörerverstärkern den Klang noch weiter auszureizen. Hinsichtlich des Verstärkers ist der Monitor 5 dank 40 Ohm Impedanz und hohem Wirkungsgrad zudem erfreulich anspruchslos.

Der Hi-Res Audio Kopfhörer Pioneer Monitor 5 (999,- EUR) wird ab Juni 2017 im Fachhandel erhältlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK