News

Pioneer: Erste Infos zu den neuen AV-Receivern und Blu-ray Disc-Playern

Nachdem Pioneer in den USA bereits in der letzten Woche seine ersten neuen AV-Receiver angekündigt hatte, liegen jetzt auch erste Informationen für die Planungen in Deutschland vor. Laut diesen sollen voraussichtlich ab Juni die ersten neuen Receiver-Modelle des Jahrgangs 2011 auf den europäischen Markt kommen. Die derzeitigen Ereignisse in Japan könnten allerdings auch für Verzögerungen sorgen: Zwar findet die Produktion der Receiver ausserhalb Japans statt, Einschränkungen auf dem Zulieferer-Markt könnten aber dennoch den Zeitplan nach hinten verschieben.

Geplant sind derzeit sechs neue Pioneer-Receiver in der Preiskategorie bis 800 EUR. Die neuen US-Receiver bieten Features wie "AirPlay"-Musikstreaming, eine für das iPad optimierte iControlAV2-App (US-iTunes-Link) mit erweitertem Bedienungsumfang wie z.B. einem via Touchscreen-Kurven definierbarem Equalizer, DLNA 1.5 (inkl. FLAC) und Air Jam-App für gemeinsame Playlists von bis zu vier iOS-Geräten, die sich auch in den europäischen Modellen wiederfinden werden.

Weitere Details zu den Receivern sind derzeit noch offen, da die Ausstattung nicht unbedingt 1:1 den US-Modellen entsprechen wird, laut Pioneer Produkt-Manager Jürgen Timm die europäischen Receivern-Modelle aber sogar einige zusätzliche Funktionen bieten könnten. Die Details der einzelnen US-Geräte sind auf der Website www.pioneerelectronics.com zu finden. 

Optisch wird das Heimkino-Design weiter zwischen beiden Kontinenten vereinheitlicht: Die bislang in den USA als Oberklasse vermarkteten Elite-Modelle mit Bernstein-Display werden zukünftig wie die europäischen Modelle über ein blaues statt Bernstein-Display verfügen. In den USA bietet Pioneer über seine Elite-Schiene neuerdings auch Sharp-LCD-TVs mit Elite-Branding an. So etwas ist hierzulande aber nicht geplant und auch nicht als Zeichen der Rückkehr ins TV-Geschäft zu sehen: Die entsprechenden Patente wurden im Rahmen der Abwicklung der "Kuro"-Plasmas an Panasonic verkauft.

Voraussichtlich im Juli sollen auch die ersten neuen Blu-ray Disc-Player von Pioneer auf den Markt kommen. Währen Pioneer im letzten Jahr den Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung der AV-Receiver setzte sollen in diesem Jahr auch die Blu-ray Disc-Player mit neuen Features präsentiert werden. Details wurden aber bislang noch nicht genannt. Im weiteren Jahresverlauf plant Pioneer ausserdem neue Micro-HiFi-Systeme mit iPod-Unterstützung sowie neue klassische HiFi-Komponenten.

|

Weitere News
  ZURÜCK