News

Pioneer bringt ersten „KURO“-Projektor KRF-9000FD in den Handel

Pioneer bringt den neuen „KURO“-Projektor KRF-9000FD, der auf der „High End“ in München vorgestellt wurde, jetzt in den Handel. Der Projektor mit D-ILA-Technik wird für 7.499 EUR (UVP) verkauft. Der Vertrieb des KRF-9000FD erfolgt ausschließlich über Pioneer „Premium+“ Händler.

Der Kontrast des Full HD-Projektors wird mit 30.000:1 angegeben und die Lichtleistung soll bei 600 Lumen liegen. Über die zwei HDMI-Eingänge mit „Deep Colour“-Unterstützung können Filme von Blu-ray Discs mit 24 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden. Ausgestattet ist der Projektor mit einem Lens-Shift-Objektiv (80% vertikal und 34 % horizontal) und im Normalmodus soll der Lautstärkepegel bei 24 dB liegen.

www.pioneer.de

Technische Daten Pioneer KRF-9000FD

System 0,7 Zoll D-ILA x 3
Auflösung 1.920 x 1.080
HD-Ready 1080p ja
HD Digital Film Direct 24 ja
Objektiv 2 x Motorzoom / Autofokus Objektiv
f = 21,3 – 42,6 mm, F=3,2 – 4.,3
Objektiv Shift-Funktion ± 80% Vertikal, ± 34% Horizontal
Projektionsdiagonale 152,4 – 508 cm
Lampe 200W Ultrahochdruck-Quecksilberdampflampe
Lichtleistung 600 lm
Kontrastverhältnis 30.000 : 1
Eingänge
  • 2 x HDMI
  • 1 x Komponenten
  • 1 x S-Video
  • 1 x Komposit
Steuerungs-Anschluss RS-232C (D-sub, 9-polig)
Videoeingang
  • 480i/p
  • 576i/p
  • 720p 50 / 60p
  • 1080i 50 /60p
  • 1080p 60 / 50 / 24
  • NTSC/NTSC4.43
  • PAL, PAL-M, PAL-N
  • SECAM
Geräuschpegel 24 dB (im Normalmodus)
Leistungsaufnahme (in Gebrauch/ Standby) 280W / 2,7W
Abmessungen (B x H x T) 455 x 172,5 x 418,5 mm
Gewicht 11,6 kg
|

Weitere News
  ZURÜCK