News

Philips plant Apps für iPhone & Android

Philips will in den kommenden Monaten eigene Apps für iOS- und Android-basierte Smartphones veröffentlichen. Mit diesen soll eine Steuerung von Philips-TVs, -Blu-ray Disc-Playern und -Soundsystemen möglich sein.

Dabei gehen die Planungen weit über die reine Nutzung von Basis-Steuerungsbefehlen hinaus sondern der Touchscreen und die Netzwerkanbindung sollen dafür genutzt werden, ganz neue Funktionen zu realisieren. So lässt sich z.B. der Touchscreen als Cursor nutzen um auf den Philips-TVs den Web-Browser zu nutzen und eine virtuelle Tastatur für Texteingaben einblenden.

Für die neuen WiFi-Multiroom-Soundsysteme von Philips lässt sich die App ausserdem nutzen, um Musik von einem DLNA-Server an verschiedene Wiedergabegeräte "zu schicken". Insgesamt sechs parallele Audio-Streams sollen sich auf diesem Wege im Haus verteilen lassen.

Die erste Version der kostenlosen "Philips AV Remote"-App für iPhone und Android ist für den April geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK