News

Philip Seymour Hoffman ist tot

Der US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Hoffman wurde in seiner New Yorker Wohnung tot aufgefunden. Laut US-Medienberichten wird derzeit von einer Drogen-Überdosierung als Todesursache ausgegangen.

Hoffman erhielt 2006 einen Oscar für seine Hauptrolle in „Capote“, ist aber vor allem durch seine vielen Nebenrollen bekannt geworden. In vielen Filmen wie „Boogie Nights“, „Der talentierte Mr. Ripley“, „Magnolia“ spielte Hoffmann zwar nur kleinere Figuren, fiel dabei aber durch seine markante Darstellung besonders auf. Zuletzt war Hoffman in „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ im Kino zu sehen.

|

Weitere News
  ZURÜCK